Nachdem Microsoft vor kurzem ja Microsoft Office for Mac 2011 14.2 (SP2) freigegeben hat folgt nun der Update für den Update!
So langsam wird das bei Microsoft zur Gewohnheit einen Patch für den Patch bzw. einen Fox für den Fix kurz nach dem ersten Versuch zu bringen!

Auf der Microsoft KB Seite ist eine Anleitung zu finden was zu tun ist wenn vor dem Microsoft Office for Mac 2011 14.2.1 update bereits Microsoft Office for Mac 2011 14.2 (SP2)installiert war. Leider ist es wohl so, das AppleScript Dateien die bereits im Benutzerverzeichniss unter “Documents” sind nicht an die Richtige Stelle (~/Library/Application Support/Microsoft/Office) kopiert werden.

Microsoft Office for Mac 2011 14.2.1 update

Microsoft Office for Mac 2011 14.2.1 update

Die Microsoft Anleitung ist natürlich für die GUI gedacht, ich stehe aber mehr auf die Kommandozeile. Also habe ich mir ein kleines Script geschrieben, dass kann ich auch von Remote via Apple Remote Desktop (ARD) ausführen ;-)
#!/bin/bash

PATH=/usr/local/bin:/usr/local/sbin/:/var/root/bin/:$PATH

export PATH

# Remove the Apple Default Alias
unalias cp
cp -Rf ~/Documents/Microsoft-Benutzerdaten/PowerPoint Script Menu Items ~/Library/Application Support/Microsoft/Office/

cp -Rn ~/Documents/Microsoft-Benutzerdaten/Outlook Script Menu Items ~/Library/Application Support/Microsoft/Office/

cp -Rn ~/Documents/Microsoft-Benutzerdaten/Excel Script Menu Items ~/Library/Application Support/Microsoft/Office/

cp -Rn ~/Documents/Microsoft-Benutzerdaten/Word Script Menu Items ~/Library/Application Support/Microsoft/Office/

# Set the Apple Default Alias again
alias cp=’cp -i’

# Make a clean exit
exit 0

Hinweis:
Wie bei solchen Skripten üblich: Nicht einfach ausführen wenn du keinen Plan hast was es tut! Im Fall dieses Skriptes wird alles Überschrieben und zwar OHNE vorher noch mal zu fragen!!! Wer das nicht möchte und/oder wer unsicher ist, der sollte und “unalias cp” aus kommentieren und sich fragen lassen.