Posts in HowTo

Chrome Notification Icon in der Mac OS X Menu Bar

Wer, wie ich, die Chrome Notification auf Mac OS X nicht in seiner Menü Leiste haben will, der kann diese recht einfach entfernen:

In der URL Leiste einfach folgendes eingeben:
chrome://flags

Dann nach “Enable rich notifications” suchen und dort die entsprechenden Änderungen vornehmen.

Chrome Notification Icon in der Mac OS X Menu Bar

Chrome Notification Icon in der Mac OS X Menu Bar

Startfähigen USB-Stick für OS X 10.9 Mavericks erstellen

Seit OS X 10.7 (Lion) bietet Apple die OS X Versionen ja nur noch zum Download aus dem App Store an. Grundsätzlich ist dagegen ja auch nichts zu sagen! Problematisch ist es dann, wenn die Anbindung zu langsam ist, oder man via UMTS/LTE am Netz hängt. Gerade für den Fall Mobilfunk könnte die Menge (Über 4GB) ein echtes Problem werden.
Zusätzlich kann es nützlich sein einen Startfähigen USB-Stick für OS X 10.9 Mavericks zu Hand zu haben, wenn viele Mac an einem Ort sehr schnell aufgesetzt und/oder mit einem Update versorgt werden sollen. Read More

iOS 7

iOS 7 Akku Laufzeit etwas verlängern

Apple hat iOS 7 freigegeben, darin sind viele wirklich tolle Funktionen… Einige ziehen aber sehr stark an der Batterie.

Apple iOS 7 OTA Update

Apple iOS 7 OTA Update

Auf einiges kann man verzichten, man wird es wohl eh nicht vermissen aber die Batterielaufzeit könnte sich durchaus positiv verlängern lassen :)

 

Read More

Apple Mountain Lion Server: Enable the dedication of resources to Server apps

A few days ago a friend called me and told me, they the performance of there Apple Mountain Lion Server seems to slow down since a while.
Yesterday they gave me access… After a few research I figured out, that both 10.8 Servers didn’t run in “Server Performance Mode”!

Since 10.8 (Mountain Lion) this setting is missing in the Server.app (The GUI). If you want to figure out if your server is running in “Server Performance Mode” (enable the dedication of resources to Server apps), just fire up the following in your terminal:
jhochwald@brain:~ $ serverinfo --perfmode
Server performance mode is enabled.

In the output above you see, that the “Server Performance Mode” is enabled!

Otherwise you’ll get: Server performance mode is NOT enabled.

Here is how to enable/disable the “Server Performance Mode”:
Enable “Server Performance Mode”:
jhochwald@brain:~ $ sudo serverinfo --setperfmode 1
Server performance mode was enabled.

Disable “Server Performance Mode”:
jhochwald@brain:~ $ serverinfo --setperfmode 0
Server performance mode was disabled.

The alternative to the commands above is the “serveradmin” command. Here are the examples for this:
Read the status of “Server Performance Mode”:
sudo serveradmin settings info:enableServerPerformanceMode
info:enableServerPerformanceMode = yes

Enable “Server Performance Mode”:
sudo serveradmin settings info:enableServerPerformanceMode = yes

Disable “Server Performance Mode”:
sudo serveradmin settings info:enableServerPerformanceMode = no

I think there is no difference, so its up to you to use the “serverinfo” or the “serveradmin” command.

Kaspersky Antivirus MAC Probleme bei der Aktivierung

Ich habe vor einiger Zeit von einem freien Anti-Viren Scanner auf Kaspersky Security for Mac gewechselt. Blöd nur: Kaspersky Security for Mac lässt sich nicht aktivieren!

Kaspersky Antivirus MAC Probleme bei der Aktivierung

Kaspersky Antivirus MAC Probleme bei der Aktivierung

Es kam immer zum Fehler 2! Was auch immer hinter Fehler 2 steckt… Ohne Aktivierung kann man Kaspersky Security for Mac aber nicht wirklich nutzen :(

Na ja, die Fehlermeldung besagt ja: “Kontaktieren Sie den Kaspersky Support“! Gesagt, getan! Leider kam auch nach Tagen keine Antwort. Also im Web suchen, leider haben zwar einige scheinbar das gleiche Problem, aber keiner hat eine Lösung gepostet! Das ganze scheint es vor allem in Verbindung mit Mountain Lion (OS X 10.8) zu geben.

Also habe ich angefangen mich etwas intensiver damit zu beschäftigen und näher untersucht was Kaspersky Security for Mac bei der Aktivierung macht.

Proxy Port 0

Proxy Port 0

Die Lösung ist einfach, allerdings verstehe ich es nicht: In den Einstellungen, unter Update, muss der Proxy ausgewählt werden und dort als Port 0 angegeben werden!
Als Server (Adresse) habe ich nichts angegeben! Siehe da, es funktioniert wirklich!

Ich hatte einige lag die Enterprise Variante laufen, da gab es dieses Problem nicht! Eigentlich bin ich gewohnt, die System Einstellungen zu verwenden! Denn immerhin habe ich hin und wieder einen Proxy aktiviert…

Erfolgreiche Aktivierung

Erfolgreiche Aktivierung

Kaum hatte ich die Lösung gefunden und auf zwei Mac das ganze aktiviert kam 2 Tage später dann auch die Antwort vom Kaspersky Support. Der Hinweis auf Proxy war auch da erwähnt.

Und bevor jetzt die Diskussion losgeht: Ich muss eine Anti-Virus Lösung haben!