News

About Unified Communications, Collaboration & Enterprise Mobility

iPhone: Google Earth

Google hat eine für das iPhone optimierte Version von Google Earth veröffentlicht. Der Suchanbieter stellt die mobile Version von Google Earth über Apples iTunes App Store kostenlos in 20 Ländern zum Download bereit. Die Software unterstützt alle 18 Sprachen, die auch das iPhone beherrscht.

Auf dem iPhone bietet Google Earth fast alle Funktionen der Desktop-Version. Zusätzlich nutzt die Software die Bewegungssensoren des Apple-Smartphones, um Ansichten in Google Earth entsprechend der Neigung des iPhone zu verändern. Mit Hilfe der integrierten GPS-Funktion des Mobiltelefons zeigt Google Earth auch die aktuelle Position des Anwenders an.

Google Earth nutzt die Multitouch-Bedienoberfläche des iPhone. So wird das Bild mit einem Finger hin- und hergeschoben, während der Einsatz von zwei Fingern für eine Verkleinerung oder Vergrößerung der Ansicht sorgt.

Ich habe mitbekommen, dass Joerg sich das ganze schon installiert hat… Er meinte nur: Es wäre sehr langsam und würde extrem viel Trafficverursachen. Ich hoffe er gibt mir in kürze mehr Feedback :)

Mehr auch bei Heise und Golem.

News

Einige haben sicher schon mitbekommen, dass ich die letzten Tage etwas inaktiv war… Das wird sich im laufe dieser Woche sicher wieder ändern, aber ich hatte einfach zu viel um die Ohren.

Aber wie ihr sicher mitbekommen habt, hat Ralf das doch schon ganz gut im Griff! Er kümmert sich im Moment ja auch um das einspielen von Updates (Sowohl vom WordPress Core, als auch der diversen Plugins) und er wird sicher auch noch einiges schreiben. In kürze wird wohl auch noch ein zweiter Gast-Blogger zu uns kommen, dazu aber ein anders mal mehr ;-)

Es wird also sicher nicht langweilig werden!

Nachtrag zum Update

Als kleinen Nachtrag zu unserem Update:

Wir haben versucht alle wichtigen Funktionen getestet, können aber nicht garantieren das alles Problemlos funktioniert. Sollte irgendwer Probleme finden, bitte melden ;-)

Aus dem Blog Spam Folder

Ich habe gerade folgendes im Spam Folder dieses Blogs gefunden:

to: Admin – If You want to delete your site from my spam list, please visit this site for instructions: stopspam.??????.com

Das finde ich den Hammer! Die wollen, dass wir uns informieren, nur damit die endlich mit dem Mist aufhören? Lächerlich!