News

About Unified Communications, Collaboration & Enterprise Mobility

Ab Windows Server 2008R2 kein 32Bit mehr

Es gibt immer mehr anzeichen, dass ab dem Release 2 von Windows Server 2008 kein 32Bit Support mehr verfügbar sein wird. Es könnte also das erste Windows-Betriebssystem sein, das nur noch auf 64-Bit-Systemen läuft. Neben dem Sprung auf 64Bit only will Microsoft der Release 2 des Windows 2008 Servers erweiterte Virtualisierungs-Features und nochmals verbesserte Management-Funktionen implementieren.

Laut der aktuellen Roadmap wird das Release 2 von Windows Server 2008 also 2010 kommen.

Werbung auf diesem Blog!

Vor einiger Zeit hatte ich ka mal angekündigt, dass ich hier zum testen eine Zeit lang Werbung schalten möchte! Ich hatte ja auch mal in die Runde gefragt, was mit dem Gewinn gemacht werden könnte… Dazu habe ich aber recht wenig Feeback bekommen :)

Fakt ist: Das Thema ist vom Tisch!!! Wir haben einen anderen Blog gefunden auf dem wir die Tests der verschiedenen Werbe-Plattformen ganz in Ruhe testen können.

Bedeutet: Es wird hier auch in Zukunft keine Werbung geben.

Kommendes Microsoft Office wird auch im Browser laufen

Microsoft hat auf der PDC einen ersten Ausblick auf die kommende Generation von Microsoft Office gegeben. Eine etwas abgespeckte Version von Microsoft Word, Microsoft Excel, Microsoft PowerPoint und Microsoft OneNote sollen in Standard-Browsern laufen und zwar nicht nur im Internet Explorer, nein auch im Firefox und Safari. Damit könnte man sogar davon ausgehen, dass es nicht nur auf Windows basierenden Clients genutzt werden kann.

Die Nutzer der kommenden Microsoft Office version können dann über verschiedene Geräte auf Microsoft Office-Dokumente zugreifen sowie diese erstellen, bearbeiten, austauschen und gemeinsam bearbeiten. Damit tritt Microsoft in Konkurrenz zu Google Docs & Co. Ich persönlich gehe mal davon aus, dass wir ohne den Erfolg von solchen Webbasierenden Office Suiten keine solche Lösung von Microsoft bekommen würden!

Endanwender sollen den Zugriff über Office Live Workspace bekommen. Ab wann das ganze dann Verfügbar sein wird, was und ob es etwas kosten wird (Wovon ich ausgehe) hat Microsoft auch noch nicht bekannt gegeben.

Mehr dazu gibt es bei Golem, dort sind auch Screenshots zu sehen.