News

About Unified Communications, Collaboration & Enterprise Mobility

Einige Änderungen

Wir haben in den letzten Tagen einige Änderungen implementiert:

  • Das Design habe ich ein wenig angepasst, dieder Prozess ist aber noch nicht abgeschlossen.
  • OpenID funktioniert nun wieder fehlerfrei
  • Das Caching wurde noch einmal optimiert und die Kompression von Seiten aktiviert
  • Die iPhone GUI wurde noch einaml optimiert
  • Das Admin Interface kann nun vom Handy genutzt werden (Symbian und iPhone). Ist nur für registrierte User interessant ;-)
  • Einige weitere Plugins wurden deaktiviert, auch das sollte gut für die Performance sein

In den nächsten Tagen werden wir und noch mal mit der verbesserung der usability und auch der Performance beschäftigen. Klar, dass das meiste davon nur uns auffallen wird, aber ich gehe davon aus, dass euch die besser Performance zu gute kommt.

Drei Millionen Downloads von Open Office 3 in der ersten Woche

Wie John McCreesh in seinem Blog berichtet, haben mehr als 3 Millionen Anwender Open Office 3 in der ersten Woche (13. – 20. Oktober) heruntergeladen.

Die Webseite des Projekts verzeichnet allerdings nur Downloads, die über den so genannten Bouncer auf der Downloadseite laufen. Tatsächlich wird Open Office auch über andere Ressourcen verteilt, etwa über Heft-DVDs, das Bittorrent-Netzwerk oder die Paketquellen einer Distribution. Die Zahl der gesamten Downloads dürfte also noch deutlich höher ausfallen.

Systems 2008: Messeleitung verkündet das Aus für die Systems

Die IT-Messe Systems wird künftig nicht mehr stattfinden. Schon 2009 werden zwei neue Veranstaltungen die 1969 gegründete und derzeit zum letzten Mal stattfindende Systems ersetzen.

Damit reagiert die Messe München GmbH auf einen “grundlegenden Wandel der Marketingstrategien” der Informations- und Kommunikationstechnologie-Branche. “Eine klassische Messe wie die Systems kann der veränderten Marktsituation nur noch bedingt gerecht werden. Es ist deshalb an der Zeit, völlig neue Konzepte zu realisieren, die die ITK-Branche in die Zukunft tragen können“, sagt Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München GmbH.

Künftig wird zum einen der Bereich IT-Security in Zusammenarbeit mit dem SecuMedia-Verlag eine eigenständige Messe erhalten. Dort werden sich nicht nur Anbieter aus der Informationstechnologie präsentieren, sondern auch Hersteller und Dienstleister mit klassischen Sicherheitslösungen. Diese Messe findet erstmals vom 23. bis 25. Juni 2009 statt.

Mehr auch Golem.

Apple stellt angeblich Mac Mini ein

Ein Gerücht sagt, dass Apple das Einstiegsmodell Mac Mini auslaufen lassen. Wie Gizmodo berichtet, haben einige europäische Händler erklärt, dass sie den Mac Mini aktuell nicht mehr bei Apple bestellen. Die Lieferknappheit ist wohl kein Hinweis auf eine bevorstehende Aktualisierung des billigsten Computers im Sortiment von Apple. Das Unternehmen soll den Händlern mitgeteilt haben, es gebe auch zukünftig keine neuen Mac Mini mehr. Das will Apple aber offiziell noch nicht bestätigen!

Bereits im Oktober 2007 gab es das Gerücht aber schon mal, da sind Insider davon ausgegangen, der Mac Mini von einem Mac Nano abgelöst werden würde.

Apple verkauft 6,9 Millionen iPhones!

Von Null auf Platz drei: Apple hat neben dem Bericht für das vierte Quartal seines Geschäftsjahres 2008 auch aktuellen Verkaufszahle des iPhone 3G veröffentlicht. Zwischen der Markteinführung am 11. Juli und Ende September hat der Konzern 6,9 Millionen Stück abgesetzt. Damit übertrifft der Hersteller aus Cupertino die gesamten Verkaufszahlen des iPhone der ersten Generation und auch die Erwartungen der Analysten und ist nun nach Nokia und Samsung die Nummer 3 der Handy Hersteller!