News

About Unified Communications, Collaboration & Enterprise Mobility

Exchange Kontakte via Mac verwalten? (Update)

Die Nutzung von Exchange (2013) auf dem Mac ist ja sehr einfach zu konfigurieren! Aber eine Sache finde ich komische: Egal was ich versuche, die Kontakte verlieren beim Import immer die Bilder!

Dabei spielt es eigentlich keine Rolle, ob ich es via Adressbuch, oder Outlook 2011 versuche.

Adressen und Bilder

Adressen und Bilder

Die Bilder tauchen zwar im Adressbuch und/oder Outlook auf, sobald ich es aber mit einem Mobilen Endgerät (egal ob iPhone, iPad oder Android) synchronisiere sind dort keine Kontaktbilder mehr zu sehen.

Ich bin so verzweifelt gewesen, dass ich es auf einer virtuellen Maschine mit Microsoft Windows 7 und Outlook 2013 versucht habe. Da kann ich nur keine VCARD Datei importieren in der über 600 Kontakte drin sind.

Update:
Der einzige Workaround den ich gefunden habe, alle Adressen aus dem Adressbuch (Kontakte) exportieren und in die iCloud importieren. Auf den Mobilen Endgeräten binde ich beide ein. Dann sind die Bilder wieder zu sehen!

Samsung Gear Fit

Samsung Gear Fit

Seit einiger Zeit habe ich ja das Samsung Galaxy S5! Seit Ostern habe ich zusätzlich auch die Samsung Gear Fit.
Vorab: Vorher hatte ich recht lange eine Pebbles Smartwatch und ein FitBit Band. Beides habe ich gegen die Samsung Gear Fit getauscht!

Samsung Gear Fit Schrittzähler

Samsung Gear Fit Schrittzähler

Ich muss zugeben, dass ich total begeistert bin! Neben den üblichen Dingen wie Schrittzähler und Schlaftracker kann die Samsung Gear Fit auch den Puls messen. Natürlich zeigt es auch Hinweise (Notifications) an, egal ob anrufe, Texte oder Mail die Samsung Gear Fit zeigt alles an und vibriert spürbar. In Kombination mit dem Telefon sind auch Vibrations Alarme usw. möglich. Aber so ganz ohne Telefon macht das Samsung Gear Fit auch nur bedingt sinn. Klar, Uhrzeit anzeigen ist immer noch drin, Tracking (Schritte, Puls usw.) ist auch möglich, viel mehr aber auch nicht.

Samsung Gear Fit Puls

Samsung Gear Fit Puls

Im Internet ist viel darüber zu lesen, dass es zu wenige Funktionen gibt und das Apps fehlen. Das kann ich persönlich so nicht bestätigen. Für meinen Use-Case ist die Samsung Gear Fit genau das richtige.

Da die Gear Fit Wasser und Stab dicht ist (IP67) macht ein kurzer Lauf im Regen keine Probleme, selbst Duschen ist möglich (Von mir wurde beides bereits erfolgreich getestet).

Samsung Gear Fit

Samsung Gear Fit

Die Akku Laufzeit ist OK! So wie ich die Gear Fit nutze (Bildschirm ist meist aus, Notifications schalten das Display nicht ein) reicht die Batterie locker 3 Tage.
Und ja: Das Display ist extrem brilliant und sehr hell :)

Den einzigen Kritikpunkt den ich (bis jetzt) gefunden habe: Das Display verkratzt recht schnell. Schade, denn die Samsung Gear Fit ist der ideale Begleiter bei Sport und in der Freizeit, also genau dann wenn man nicht immer Rücksicht auf Equipment nimmt. Und eine Schutzfolie möchte ich sicher keine auf diesem Gadget!

Abfrage: TouchWiz Easy vs. TouchWiz

Samsung Galaxy S5 TouchWiz Easy vs. TouchWiz

Ich habe seit einiger Zeit das Samsung Galaxy S5 im Einsatz und bin eigentlich begeistert! Leider hat das S5 aktuell zwei (2) wirkliche Probleme:

  1. Der Akku Verbrauch
  2. Die dauernde Abfrage ob TouchWiz Easy vs. TouchWiz genutzt werden soll

Punkt 2 nervt extrem! Hier gibt es (derzeit) nur eine Lösung die zu funktionieren scheint: Die Google Suche muss deaktiviert werden.
Denn es nervt ja wirklich, wenn das Smartphone bei so gut wie immer Fragt ob ich beim Drücken der Home Taste TouchWiz Easy oder TouchWiz nutzen will!

Google Suche Deaktivieren

Google Suche Deaktivieren

Das mit dem Akku Verbrauch ist natürlich sehr stark Abhängig vom Nutzer und den Apps die verwendet werden. Aber ein guter Tip ist sicher das deaktivieren bzw. komplette löschen (soweit eben möglich) von Apps die man nicht nutzt.
Das ist natürlich kein Allheilmittel! Ich hoffe Samsung löst das ganze auch per Software Update.

Internet wird am Montag für immer abgeschaltet

Am Montag um 18:00 Uhr lokaler Zeit wird das Internet komplett abgeschaltet!

Tokio (dpo) – Die zehn größten Telekommunikationsunternehmen der Welt, darunter die Deutsche TelekomAT&T und Vodafone, erklärten heute auf einer Pressekonferenz in Tokio das “Experiment Internet” für beendet. Weil das Web nicht den erhofften kommerziellen Erfolg erzielen konnte, sollen am kommenden Montag um 18 Uhr weltweit gleichzeitig alle Server heruntergefahren werden.

Jeder sollte also seine Online Daten (Bilder, Videos usw.) sichern!

Quelle: der-postillon.com