News

About Unified Communications, Collaboration & Enterprise Mobility

Cookie Monster

Cookie Nutzung auf hochwald.net

Wie die meisten sicher schon mitbekommen haben, gibt es in der EU immer wieder lustige Vorgaben und Gesetzte. Es gibt das sogenannte EU Cookie Law Gesetzt, dieses verpflichtet Seitenbetreiben (Wie mich) darauf hinzuweisen das Cookies auf der Seite verwendet werden. Ob ich das wirklich muss ist aktuell unklar.

Da meine Seite auf WordPress basiert werden immer Cookies verwendet! Einige der von mir verwendeten Erweiterungen (Plugins) verwenden zusätzlich zum verwendeten WordPress auch Cookies.

Ab sofort taucht oben in der Kopfzeile unten in der Fusszeile ein Hinweis auf die Verwendung von Cookies.

Und da mir die Sicherheit meiner Nutzer und Besucher am Herzen liegt, habe ich auf der gesamten Seite eine DoNotTrack aktiviert. Sollte euer Browser also diese Funktion aktiviert haben, wird weder meine Seite (samt dem von mir verwendeten Piwik), noch eine der verwendeten Erweiterungen (Plugins) euren Besuch Tracken.
Auf dem verwendeten Piwik ist diese Funktion schon länger aktiviert und die eigentlichen Statistiken sind auch EU konform konfiguriert (IP Infos werden weitestgehend anonymisiert!).

Mehr zu den ganzen Keksen:

Exchange Kontakte via Mac verwalten? (Update)

Die Nutzung von Exchange (2013) auf dem Mac ist ja sehr einfach zu konfigurieren! Aber eine Sache finde ich komische: Egal was ich versuche, die Kontakte verlieren beim Import immer die Bilder!

Dabei spielt es eigentlich keine Rolle, ob ich es via Adressbuch, oder Outlook 2011 versuche.

Adressen und Bilder

Adressen und Bilder

Die Bilder tauchen zwar im Adressbuch und/oder Outlook auf, sobald ich es aber mit einem Mobilen Endgerät (egal ob iPhone, iPad oder Android) synchronisiere sind dort keine Kontaktbilder mehr zu sehen.

Ich bin so verzweifelt gewesen, dass ich es auf einer virtuellen Maschine mit Microsoft Windows 7 und Outlook 2013 versucht habe. Da kann ich nur keine VCARD Datei importieren in der über 600 Kontakte drin sind.

Update:
Der einzige Workaround den ich gefunden habe, alle Adressen aus dem Adressbuch (Kontakte) exportieren und in die iCloud importieren. Auf den Mobilen Endgeräten binde ich beide ein. Dann sind die Bilder wieder zu sehen!