Posts tagged Misc

Wer war eigentlich Archimedes

Heute war mal wieder DSDS angesagt, dass löst in mir ja einen sofortigen Fluchtreflex aus! Also nix wie an den anderen Fernsehen und Bildungs-TV anwerfen. Und siehe da: Auf N-TV lief eine Dokumentation über Archimedes! Irgendwann fragte dann Kim: „Wer war denn der Typ, der sieht ja komisch aus!“. Tja, schwierige Frage, denn wer war Archimedes eigentlich bzw. wie bringt man ein Universal-Genie wie ihn einem Teenager verständlich rüber? Klar kannst du versuchen ihn als den wohl wichtigsten Mathematiker und Erfinder aller Zeiten zu verkaufen. Ich glaube einem Teenager der Mathe nicht wirklich mag kriegst du es so nicht wirklich verkauft… ich also aus dem Bauch raus: „Das ist der größte Pop-Star der Antike gewesen!“. Und schon war es interessant. Gut, eventuell habe ich das Interesse dann überschätzt: Also ich vom Auftriebsprinzip, der Archimedischen-Schraube und Hydro-Statik angefangen habe, war das Interesse dann schlagartig vorbei und DSDS wieder viel interessanter. Schade! Aber damit kann ich leben.
Archimedes Auftrieb
Für mich persönlich ist Archimedes wirklich der „größte Star der Antike“ und genau genommen nicht nur das! Denn neben ihm sehen viele wichtige und große Wissenschaftler ja blass aus! Und meine Meinung: „In 2 Jahren kann sich an den DSDS Gewinner kaum noch einer erinnern!“. Aber das ist ja nur meine Meinung :-)Archimedes SchraubeDenn mal im Ernst: Er wurde ca. 287 vor Christus geboren und hat damals schon den Durchmesser von Sonne und Mond auszurechnen.

Gib mir einen Punkt, wo ich hintreten kann, und ich bewege die Erde!

Anwalt stellt Strafanzeige gegen Merkel

Ich bin wohl nicht der einzige dem der mögliche Kauf der Steuersünder CD durch die Bundesregierung nicht gefällt, bzw. hat neben mir auch noch ein anderer (Ein Anwalt) rechtliche Bedenken.

Der Dresdner Rechtsanwalt Frank Hannig hat wegen des geplanten Erwerbs der Steuersünder-CD eine Strafanzeige gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestellt. Demnach überschreite die Bundesregierung mit dem Erwerb der CD die Grenzen der Rechtsstaatlichkeit.

Wegen des geplanten Kaufs der Steuersünder-CD hat der Dresdner Rechtsanwalt Frank Hannig Strafanzeige gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestellt. Mit dem beabsichtigten Erwerb der Daten mit Schweizer Bankdaten überschreite die Bundesregierung die Grenzen der Rechtsstaatlichkeit, heißt es in einer am Mittwoch in Dresden verbreiteten Erklärung des Strafverteidigers.

Es bestehe der Verdacht der Aufforderung zu Straftaten, der Anstiftung zur Hehlerei und der Anstiftung beziehungsweise Beihilfe zum Ausspähen von Daten. Die Staatsanwaltschaft müsse prüfen, ob das Vorgehen der Kanzlerin noch von den Gesetzen gedeckt sei, erklärte Hannig, der selbst Mitglied der CDU ist.

Quelle: Hannig & Partner

Generation 2.0

Woran merkst du, dass du zu viel Zeit in Social Networks verbringst und das dein Leben absolut vom Internet und Web 2.0 geprägt ist/wird?

Die Antwort ist recht einfach: Wenn einige der folgenden Dinge auf dich und dein Leben zutreffen… Willkommen im Club!

  1. In SMS und/oder Email nutzt du Hashtags (#). Macht am meisten Spaß, wenn der Empfänger nicht mal eine grobe Vorstellung davon hat was du meinst und auch eine Erklärung nicht so richtig verstehen kann.
  2. Du sendet eine SMS/Mail in der du eine Short URL versendet. Auch hier ist der Spaßfaktor besonders hoch, wenn der Empfänger mit einer solch „komischen“ Domain mal so gar nichts anfangen kann.
  3. Mit deinen Freunden kommunizierst du bevorzugt via Twitter. Es nervt dich dann auch, wenn diese auf DM’s nicht reagieren oder dir dann per Mail antworten!
  4. Du regst dich über den Datenschutz bzw. den möglichen Verlust deiner Daten bei einer Firma auf, verlinkst aber die meisten Netze miteinander und nutzt Geo Tagging Dienste bzw. stellst alle deine Bilder/Videos im Internet auf Plattformen wie YouTube und/oder Flickr zur Verfügung und speicherst deine Bookmarks auch nicht mehr im Browser sondern bei Delicious und Co.
  5. Wenn du etwas wissen willst, suchst du es erst mal bei einer Suchmaschine.
  6. Googeln ist für dich ein Wort wie jedes andere auch und es gehört zu deinem „normalen“ Sprachgebrauch!
  7. Wenn du etwas zum Thema Allgemeinbildung wissen willst, schaust du erst mal in der Wikipedia nach und bemühst auch hier im Zweifel  lieber eine Suchmaschine, bevor du einen echten Menschen fragst. Womöglich noch in einem persönlichen Gespräch und nicht via Mail, Chat oder wenigstens am Telefon.
  8. Du hast Freunde(!!!) die du noch nie in deinem Leben gesehen hast und von denen du nur das weist, was in Ihrem Facebook Profil steht und/oder was sie dir auch immer von sich erzählt haben.
  9. Du bezeichnest eine Postwurfsendung als SPAM und kannst nicht verstehen, wie der Rentner von Nebenan dich völlig verblüfft anschaut und kopfschüttelnd weggeht. Macht nix, der hat ja nicht mal einen richtigen Internet Anschluss, mit diesem Satz schießt das Thema für dich ab. Natürlich erzählst du das beim nächsten Twitter Treffen / Usergroup / Selbsthilfe Gruppen Meeting allen.
  10. Du glaubst nicht, dass das Internet süchtig machen kann! Der Beweis der dich überzeugt: Du bist eigentlich immer Online und bist davon überzeugt, dass du jederzeit damit aufhören kannst. Um aber auch Nummer sicher zu gehen, suchst du mehr Informationen bei Google und beschäftigst dich mehrere Stunden damit um dann einen Eintrag in deinem Weblog zu schreiben!
  11. Du hast in fast allen Social Networks (und sonstigen Diensten und Portalen) die gleichen Freunde/Kontakte!
  12. Du forderst deinen ProviderAnbieter immer wieder auf, aus der sogenannten Flatrate endlich eine „richtige“ Flatrate zu machen. Auch wenn du diese gar nicht nutzen kannst… Dein iPhone Akku kommt ja so nicht über den normalen Tag!
  13. Wenn einer von pl0gbar erzählt, weißt du sofort was gemeint ist. Du lachst dich aber immer wieder darüber schlapp, wenn irgendeiner Fragt, wo diese neue Bar aufgemacht hat!

Kommen dir einige Dieser Dinge bekannt vor? Willkommen im Club!

Vieles davon ist mir passiert, oder Leuten die ich (meist vom Bloggen, Twittern usw.) kenne! Das wirklich lustige daran ist: Ich bin also nicht der einzige… Ist das jetzt gut oder schlecht? Das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden! Wir könnten aber auch eine Facebook Gruppe dazu aufmachen um das ganze dort an die Öffentlichkeit zu bringen und dann mit der Community darüber zu diskutieren.

Mal im Ernst: Ich glaube darüber sollte ich wirklich ein Buch schreiben! Ich meine das gebundene Papierbündel, das bei Typen wie euren Eltern im Regal steht. Das was die immer mit in den Urlaub nehmen.

Einladungen zum Wellen reiten!!!

Ich habe noch einige Google Wave Invites (Einladungen) abzugeben! Und bevor jetzt das zig fache Anfragen los geht eines gleich vorweg:  Da ich (nur) noch 5 Stück habe, sollten die an Personen gehen, die das ganze dann auch nutzen!

Was ich damit meine? Ganz einfach: Viele die schon einen Google Wave Account haben fragen sich: Was soll ich damit überhaupt??? Das bedeutet ja nur, dass diese Personen sich vorher nicht wirklich mit der Welle beschäftigt haben, oder? Ich rate also jedem sich zu informieren, ob die Google Welle überhaupt interessant ist, denn einfach nur mal einen Account bekommen um dann mal rein zu scheuen… ach nööööööööööööööö!

Also, einfach ein wenig informieren und mich dann kontaktieren! Im Kontakt dann einfach mal beschreiben warum die Welle genau das richtige für dich ist und warum ich die Einladung ausgerechnet an dich weitergeben sollte!

WordPress upgrade

Vor einigen Tagen habe ich das Upgrade auf WordPress 2.8 hier erfolgreich durchgeführt! Wir hatten aber noch einige kleine Probleme mit Plugins, diese waren bis heute teilweise noch deaktiviert.

Seit heute sind alle Plugins wieder aktiviert und auch das Caching scheint nun wieder wieder Problemlos zu laufen ;-)

Weiterhin viel Spass!